Samstag, 25. März 2017

Letztes Update:08:31:37 AM GMT

region-rhein.de

RSS

Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs

Drucken
Beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs waren 11 Schul-, Stadt- und Kreissieger von Altenkirchen bis Kirn in der StadtBibliothek Koblenz angetreten, um sich einen der begehrten Plätze im Landesfinale in Kaiserslautern zu sichern. Es war ein enges Rennen, doch am Ende setzten sich Maximilian Reich vom Koblenzer Hilda-Gymnasium (Foto, rechts) und Julian Freisberg (vorne, 5. v. links) aus Höhr-Grenzhausen vom Gymnasium im Kannenbäckerland im Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels für Sechstklässler gegen die starke Konkurrenz durch.
Beide vertreten den Koblenzer Bezirk nun am 11. Mai im Wettstreit um den Einzug ins Bundesfinale. Lagen die Bewerber bei der Präsentation ihres eigenen Wahltextes noch eng beisammen, so überzeugten die beiden Sieger beim Vorlesen des ihnen unbekannten Pflichttextes die Jury unter dem Vorsitz von Ernst Heimes (Foto, hinten).

Teilgenommen haben außerdem:
Markus Düllmann (IGS Stromberg), Daniel Harder (Freie Christliche Realschule plus Neuwied), Viktoria Hönig (Goethe-Gymnasium Bad Ems), Jakob Kneppel (Gymnasium Kirn), Peter Meffert (IGS Horhausen), Cecile Neu (Herzog-Johann-Gymnasium Simmern), Leonard Simon (Martin-von-Cochem-Gymnasium Cochem), Jakob Stockhausen (Priv. Gymnasium der Ursulinen Bad Neuenahr-Ahrweiler) und Elias Tetzlaff (Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld)

Saisoneröffnung Koblenzer Gartenkultur

Drucken

24.04.2016, 11.00 bis 17.00 Uhr

Mit der Saisoneröffnung startet die Koblenzer Gartenkultur in diesem Jahr am     24. April 2016, von 11.00 bis 17.00 Uhr, rund um das Kurfürstliche Schloss in Koblenz. Präsentiert werden ein großer Gärtnermarkt, Führungen und Informationsstände rund um das Thema Garten. Ein musikalisches Begleitprogramm rundet das Angebot ab.

Die Saisoneröffnung ist nicht nur eine gute Gelegenheit, sich über die rund 50 geplanten Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Koblenzer Gartenkultur zu informieren, es bietet sich auch die Gelegenheit, beim großen Gärtnermarkt die ersten Frühjahrsblüher zu erwerben. Des Weiteren können fachkundige Tipps von Profis gesammelt werden. Ausstellen werden Fachbetriebe rund um den Garten aus Koblenz und der Region sowie die BUGA-Freunde mit ihrer beliebten Pflanzenbörse: Hier kann man mitgebrachte Pflanzen mit anderen Pflanzenliebhabern tauschen. Auch der städtische Pflanzendoktor steht für Ihre Fragen den gesamten Tag über bereit. Weitere Gärtnermeister führen durch den Schlosspark und berichten über die Stauden und Rosen. Das Team "Kreatives Grün" wird in diesem Jahr eine kleine Blumenfee mit den Kindern basteln, die dann als attraktive Dekoration eines Kräutertöpfchens mit nach Hause genommen werden kann. Weitere Highlights sind eine Ausstellung von zu Blumenkunstwerken gestalteten Bildern aus Blüten Koblenzer Gärten, eine Ausstellung rund um das Thema „Wasser“ sowie das „Museum auf Rädern“ des Landesmuseums Koblenz zum Thema „Tier und Jäger der letzten Eiszeit“. Des Weiteren lockt ein umfangreiches Programm für die ganze Familie mit einem Zirkuszelt des Koblenzer Jugendamtes, einer Greifvogelschau und Bienen in Schauwaben sowie Vorführungen des Ludwig Museum mit der Künstlermarionette "Pablo".

Ob Sie an Pflanzen interessiert sind, mit Kindern eigenen Blumenschmuck basteln, oder Musik in angenehmer Atmosphäre lauschen möchten, die Saisoneröffnung bietet ein buntes Treiben rund um das Thema Gartenkultur für die ganze Familie. Für den kulinarischen Rahmen ist gesorgt.

Die Saison der Koblenzer Gartenkultur wird um 13 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, Marie-Theres Hammes-Rosenstein, eröffnet.

Das Programm im Detail:

  • 11.00 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Lange Tafel)
  • 11.00 – 17.00 Uhr: Großer Gärtnermarkt
  • Pflanzenbörse
  • Sprechstunde des Pflanzendoktors und des Stadtbaummanagementes zu Platane & Co
  • Greifvogelschau
  • Bonsaiausstellung
  • Bau von Insektenhotels
  • Kreatives Basteln mit Pflanzen, einem Malwettbewerb und weiteren Spielangeboten
  • Vorführung Schnitzkunst mit der Motorsäge im Zirkularbau Nord um 11.30, 12.15, 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr
  • „KOblenzvisionen“ des Ehepaars Novak-Oster/ Oster – Ausstellung im Gartensaal
  • Landesmuseum Koblenz – Museum auf Rädern zum Thema „Tiere und Jäger der letzten Eiszeit“
  • 11.30 Uhr Führung zum Garten Herlet*
  • 12.00 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Schlossgarten)
  • 12.15 Uhr Baumführung*
  • 12.45 Uhr Stonehead Stompers (Lange Tafel)
  • 13.00 Uhr Offizielle Eröffnung der Gartensaison 2016 auf dem Schlossvorplatz
  • 13.30 Uhr „Bethmann und Bass“ – Saxophon und Kontrabass (Lange Tafel), Stonehead Stompers (Schlossgarten)
  • 14.00 Uhr Vorführung Künstlermarionette „Pablo spricht“**
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Lange Tafel)
  • 15.00 Uhr Führung zum Garten Herlet*
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Schlossgarten)
  • 16.00 Uhr Vorführung Künstlermarionette „Pablo spricht“**
  • Ombelle – Akkordeon mit Gesang (Lange Tafel)
  • 16.30 Uhr Ludwig Museum – Preisverleihung Malwettbewerb**

* ab Infostand BUGA-Freunde

** neben Zirkuszelt

Der Eintritt ist frei! Gastronomische Angebote und Picknick an der Langen Tafel sowie im Grand Café im und vor dem Kurfürstlichen Schloss.

Ein erster Höhepunkt der Koblenzer Gartenkultur nach der Saisoneröffnung ist das „Dîner en blanc“ am 26. Mai.

Der neue Faltplan „Koblenzer Gartenkultur – Saison 2016“, der unter anderem in den Tourist-Informationen im Forum Confluentes sowie auf www.koblenzer-gartenkultur.de zu finden ist, bietet einen Überblick über die zentralen Parks und Gärten und enthält alle Veranstaltungen, die im Rahmen der „Koblenzer Gartenkultur“ in 2016 stattfinden.

Info: www.koblenzer-gartenkultur.de

Anzeige

Drucken

Link zur Anzeige: https://www.vbkm.de/privatkunden/kampagnen/baufinanzierung-zinsvorteil.html

Bouleplatz in Lay übergeben

Drucken
Lay hat einen weiteren Ort für soziale Begegnungen. Baudezernent Martin Prümm übergab den neuen Bouleplatz an der B 49 zwischen den Straßen „Am Kirmesplatz“ und „In der Lück“. Die direkt neben einem Biergarten gelegene Anlage wird von den Layer Aktiven bereits freudig erwartet. Der Baudezernent freute sich vor allem über die durch Spenden aufgebrachte Kostenbeteiligung aus dem Moselstadtteil. Ferner will sich der TSV Lay um die Pflege des Bouleplatzes kümmern. Ortsvorsteher Jörg Kreuser lobte die Stadtverwaltung für die schnelle und unkomplizierte Umsetzung des Wunsches der Layer, die zeitweise am Rand des Sportplatzes ihrer sportlichen Betätigung nachgekommen sind.

Zum offiziellen Teil der Übergabe des Boulplatzes gehörte auch das nicht regelkonforme gemeinsame Abwerfen der Kugeln durch Vertreter der Layer Vereine, der Sponsoren, der Stadtverwaltung und des Ortsvorstehers.

Führung durch die StadtBibliothek Koblenz

Drucken
Die Zentralbibliothek der StadtBibliothek Koblenz ist seit 2013 im Kulturbau am Zentralplatz zu finden. In architektonisch herausragendem Ambiente bietet die StadtBibliothek im Forum Confluentes Informationen, Medien und noch mehr Service.

Bei der Veranstaltung wird im ersten Teil über folgende Themen informiert:
- Einführung in die Benutzung der StadtBibliothek.
- Beratung bei der Suche nach Informationen für Schule, Freizeit und Beruf.
- Tipps für die Recherche im Bibliothekskatalog
- Infos zu den Stadtteilbüchereien Karthause, Pfaffendorfer Höhe und Horchheim, dem Schüler-Bücherbus und dem Bücherbus.
- Überblick über den Bestand an Büchern und anderen Medien für Kinder und Erwachsene.
- Online-Angebote wie E-Books und E-Audios.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird ein exklusiver Blick auf die historischen Bestände und die Geschichte der im Jahr 1827 gegründeten Koblenzer StadtBibliothek ermöglicht.
Der Altbestand, der insbesondere die vor 1850 erschienenen Bücher und Schriften umfasst, wird in einer kleinen Auswahl präsentiert. Dabei werden interessante Handschriften und Drucke vom 12. bis 15. Jahrhundert vorgestellt.

Do., 21.04.2016, 17:00 - 19:00 Uhr
Anmeldungen bitte telefonisch unter 0261/1292602

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL