Donnerstag, 17. August 2017

Letztes Update:05:48:49 PM GMT

region-rhein.de

Polizeichor Koblenz e.V.

Drucken

Erstes Kölner Akkordeon-Orchester gastiert beim Frühlingskonzert des Polizeichor Koblenz am 22.04.2017 in der Rhein-Mosel-Halle

Das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 e. V. ist ein Highlight beim diesjährigen Frühlingskonzert des Polizeichor Koblenz. Mehr als 40 Akkordeon-Spielerinnen und –spieler werden ein breites Spektrum der Musiklandschaft präsentieren.

Zahlreiche Auftritte führten sie in 18 Länder. Sie erzielten immer wieder Erfolge und Auszeichnungen bei in- und ausländischen Musikwettbewerben. Man wurde im Jahr 2015 Landesmeister in Nordrhein-Westfalen und es wurde dem EKAO beim 12. World Music Festival 2016 in Innsbruck das Höchstprädikat „hervorragend“ verliehen.

Der musikalische Leiter, Matthias Hennecke, führt das Orchester seit 20 Jahren und arrangiert die Stücke. Er gibt den Musikstücken einen eigenen Charakter und diese entpuppen sich im Konzertsaal zum emotionalen Erlebnis.

Der Polizeichor wird zusammen mit dem MGV Cäcilia Kettig als Projektchor dem Männergesang präsentieren. Frühlingslieder, ein Schubert-Block und zusammen mit dem Akkordeon-Orchester werden Kölsche Lieder erklingen.

Karten (13 €, 15€, und 18 €) können bei allen Sängern, beim Musikhaus Thilemann in Koblenz, Schloßstraße 35 (0261 / 300-160) und am Kartentelefon (0261 / 103 – 2255) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erworben werden.