Samstag, 25. November 2017

Letztes Update:09:42:23 PM GMT

region-rhein.de

Saisoneröffnung Koblenzer Gartenkultur

Drucken

23.04.2017, 11.00 bis 17.00 Uhr

Mit der Saisoneröffnung startet die Koblenzer Gartenkultur in diesem Jahr am 23. April 2017, von 11.00 bis 17.00 Uhr, rund um das Kurfürstliche Schloss in Koblenz mit einem Programm für die ganze Familie. Präsentiert werden ein großer Gärtnermarkt, Führungen und Informationsstände rund um das Thema Garten. Ein musikalisches Begleitprogramm rundet das Angebot ab.

Die Saisoneröffnung ist nicht nur eine gute Gelegenheit, sich über die rund 60 geplanten Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen Koblenzer Gartenkultur zu informieren. Die erste KOGA-Veranstaltung für 2017 hält gleich eine ganze Menge attraktiver Angebote für die Besucher bereit.

Die BUGA-Freunde Koblenz organisieren eine Pflanzenbörse, die für Privatpersonen zum Tauschen oder Verschenken von Pflanzen und Samen offen ist. Eine besondere Aktion ist eine von den BUGA-Freunden präsentierte Ausstellung mit 1200 Lieblingsfotos zahlreicher Besucher der BUGA 2011. Sie sind das Ergebnis eines Fotowettbewerbs der BUGA-Freunde in Kooperation mit der Rhein- Zeitung. Jedes Foto dokumentiert den jeweils besonderen Blick seiner Einsenderin oder seines Einsenders auf die Ausstellungsflächen.

Das Bonsai-Team Mittelrhein e.V. stellt im Gartensaal des Kurfürstlichen Schlosses seine Exponate aus und zeigt Pflege und Schnitt der Gehölze. Der "Pflanzendoktor" berät wieder zum Thema Pflanzenkrankheiten sowie Schädlingsbekämpfung bei heimischen Pflanzen. Mitarbeiter des Stadtbaummanagements beantworten gerne Fragen zu allen Themen rund um die Koblenzer Stadtbäume. Das Team "Kreatives Grün" bietet in diesem Jahr blumige Bastelarbeiten für Kinder an, die dann als attraktive Dekoration mit nach Hause genommen werden können.

 

Im Bereich des Zirkularbaus Nord geht es in diesem Jahr um das Thema "Wasser". Auf der Wasserfläche präsentiert der Modellbau-Club Lahntal e.V. aus Bad Ems seine Schiffsmodelle. Mitarbeiter der Brunnenunterhaltung des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen berichten aus ihrem Arbeitsbereich und öffnen die Brunnenkammer - für interessierte Besucher ein besonderer Blick auf technische Details hinter den Kulissen.

Der beliebte Gärtnermarkt mit vielfältigen Angeboten von Pflanzen über Artikel zur Gartengestaltung bis zu Informationsständen findet im Zirkularbau Süd statt.

Vor dem Kurfürstlichen Schloss präsentiert sich neben dem „Museum auf Rädern“ vom Landesmuseum Koblenz erstmalig auch die Seilbahn mit der Aktion „Maskottschen-Suche“.

Des Weiteren lockt ein umfangreiches Programm für die ganze Familie mit dem Zirkuszelt des Koblenzer Jugendamtes, einer Greifvogelschau und Bienen in Schauwaben. Ebenso ist auch wieder kreatives Mitwirken an vielen weiteren Ständen erwünscht, z.B. beim Stand des Ludwig Museums und der JUKUWE.

Live-Musik, Lesungen und viele weitere bunte Programmpunkte beleben den Schlosspark an diesem Tag.

Die Schlossgastronomie sowie Genuss-Angebote rund um die Lange Tafel lassen die Saisoneröffnung zu einem Erlebnis in besonderer Atmosphäre werden.

Ob Sie an Pflanzen interessiert sind, mit Kindern eigenen Blumenschmuck basteln, oder Musik in angenehmer Atmosphäre lauschen möchten, die

Saisoneröffnung bietet ein buntes Treiben rund um das Thema Gartenkultur für die ganze Familie.

Die Saison der Koblenzer Gartenkultur wird um 11 Uhr durch die Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, Marie-Theres Hammes-Rosenstein, eröffnet.

Das Programm im Detail:

  • 11.00 Uhr Offizielle Eröffnung der Gartensaison 2017 auf dem Schlossvorplatz
  • 11.00 – 17.00 Uhr: Großer Gärtnermarkt o Pflanzenbörse o Sprechstunde des Pflanzendoktors und des Stadtbaummanagementes  o Greifvogelschau o Bonsaiausstellung Spielangeboten  o Fotoausstellung „BUGA 2011 – Das war unser Sommer!“ o Landesmuseum Koblenz – Museum auf Rädern
  • 11.30 Uhr Jazzband „Schräglage“ (vor den Schlossstufen)
  • 11.45 Uhr Führung zum Garten Herlet
  • 12.00 Uhr  „Koblenz liest ein Buch“
  • 12.15 Uhr Baumführung
  • 12.30 Uhr Swingband „Hörgenuss“
  • 13.00 Uhr Expedition Schlossgarten – Natur entdecken mit Ameise Edith & Schnecke Cosima
  • 13.45 Uhr  Jazzband „Schräglage“
  • 14.15 Uhr Swingband „Hörgenuss“
  • 14.30 Uhr SeiltanzTheater „Luftgaukler“
  • 15.00 Uhr Führung zum Garten Herlet
  • 15.30 Uhr „Koblenz liest ein Buch“
  • 16.15 Uhr SeiltanzTheater „Luftgaukler“
  • 16.30 Uhr Swingband „Hörgenuss“

Der Eintritt ist frei!

Ein erster Höhepunkt der Koblenzer Gartenkultur nach der Saisoneröffnung ist das „Dîner en blanc“ am 15. Juni.

Der neue Faltplan „Koblenzer Gartenkultur – Saison 2017“, der unter anderem in den Tourist-Informationen im Forum Confluentes sowie auf www.koblenzergartenkultur.de zu finden ist, bietet einen Überblick über die zentralen Parks und Gärten und enthält alle Veranstaltungen, die im Rahmen der „Koblenzer Gartenkultur“ in 2017 stattfinden.

Info: www.koblenzer-gartenkultur.de