Montag, 25. September 2017

Letztes Update:06:42:32 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Stadtbücherei Boppard geschlossen

Drucken

Am Montag, 13.6., Dienstag, 14.6.  und Dienstag, 21.6.2016  ist die Stadtbücherei Boppard wegen Fortbildungen des Büchereiteams geschlossen.

Seniorenausflüge der Stadt Boppard

Drucken

Gemeinsam mit den jeweiligen Ortsvorstehern lädt Bürgermeister Dr. Walter Bersch auch in diesem Jahr alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr sowie deren Ehe- oder Lebenspartner zum Seniorenausflug ein.

Traditionsgemäß beginnt der Tag mit einer etwa 4-stündigen Schifffahrt mit der MS Rheingold. Abfahrt des Schiffes nach Kaub und zurück ist am 22. und 24.06.2016 jeweils um 14.15 Uhr am Steiger der Hebel-Linie Boppard, Höhe Karmeliterstraße. Die Abfahrt in Bad Salzig erfolgt am Steiger der Hebel-Linie, Höhe Ampel, am Donnerstag, 23.06.2016, 14.15 Uhr.

Gegen 18.00 Uhr wird das Schiff wieder in Boppard anlegen. Anschließend finden ein Abendimbiss und ein gemütliches Beisammensein in der Stadthalle statt.

Für Bewirtung und musikalische Gestaltung ist gesorgt.

Bürgermeister Dr. Walter Bersch ist sehr zuversichtlich, dass die Seniorenausflüge auch in diesem Jahr wieder ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten werden und freut sich auf den Nachmittag mit den Bopparder Seniorinnen und Senioren.

Die Seniorenausflüge finden an folgenden Tagen statt:

Mittwoch, 22.06.2016 (Boppard-Niederkirchspiel)

Ortsbezirke Buchholz, Herschwiesen, Oppenhausen, Udenhausen sowie die Wohnplätze Pfaffenheck und Hellerwald

Donnerstag, 23.06.2016 (Boppard-Bad Salzig)

Ortsbezirke Bad Salzig, Hirzenach, Holzfeld, Rheinbay, Weiler

Freitag, 24.06.2015 (Boppard)

Ortsbezirk Boppard

Die Seniorinnen und Senioren erhalten in den nächsten Tagen eine persönliche Einladung.

 

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Boppard am Mittwoch, den 18. Mai 2016

Drucken

Am Mittwoch, den 18. Mai 2016 ist die Stadtverwaltung einschließlich Bürgerbüro ab 14:30 Uhr und die Tourist-Information ab 14:45 Uhr wegen der jährlich stattfindenden Personalversammlung geschlossen.

Die Stadtbücherei ist nur vormittags bis um 12:00 Uhr geöffnet.

Neuer Service der Kreisverwaltung: Schülerfahrkarten ab sofort online bestellen

Drucken

Ab sofort können die Schülerinnen und Schüler der Schulen im Rhein-Hunsrück-Kreis (mit Ausnahme der Förderschulen) ihre Fahrkarten online beantragen.

Dieses zeitgemäße Verfahren erspart den Weg zur Verwaltung und die Anträge können schneller bearbeitet werden. Online ausfüllen, per Mausklick absenden, fertig.

Die elektronischen Anträge finden Sie unter www.kreis-sim.de/schuelerbefoerderung.

Bopparder Jugenddelegation besucht die Partnerstadt Ome

Drucken

-Ein Reisebericht -

Seit 51 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Boppard und Ome. Turnusmäßig besuchen im jährlichen Wechsel offizielle Jugenddelegationen die jeweiligen Partnerstädte. In den diesjährigen Osterferien reiste die Bopparder Jugenddelegation, bestehend aus zehn Schülerinnen und Schülern, nach Japan. Die Delegation wurde geleitet von der Ersten Beigeordneten der Stadt Boppard, Ruth Schneider. Als weiterer Betreuer reiste ihr Ehemann Dr. Edelfried Schneider mit. Diese zehn Tage waren für alle Beteiligten eine unvergleichliche Erfahrung, die wir wohl nie vergessen werden. Deshalb möchten wir Ihnen nun einen kurzen Einblick in unsere Reise geben:

Nachdem wir am Donnerstag, den 17. April 2016, in Boppard verabschiedet wurden, machten wir uns mit dem Kleinbus auf den Weg zum Flughafen Frankfurt. Die Vorfreude und Spannung bis zum Einchecken wuchs stündlich. Obwohl der Flug elf Stunden dauerte, konnten wir uns mit vielen verschiedenen Filmen an Bord die Zeit vertreiben oder einfach schlafen. Das Essen übertraf alle Erwartungen und ließ somit die Vorfreude auf Japan wachsen.  Dort angekommen, wurden wir von einer offiziellen Delegation begrüßt, bevor es mit dem nächsten Kleinbus noch einmal 3 Stunden mitten durch das mehr als beeindruckende Tokio ging.

In Ome erwarteten uns trotz der späten Uhrzeit  bereits dutzende Mitarbeiter der Stadtverwaltung, sowie die Gastfamilien, welche freudig Boppard-Fähnchen schwenkten. Wir wurden aufs herzlichste vom Bürgermeister und den anderen Anwesenden in der Stadtverwaltung begrüßt. Nach der etwa 20 Stunden langen Reise waren wir alle etwas müde, aber vor allem froh endlich angekommen und so liebenswert empfangen worden zu sein.

Weiterlesen...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL