Montag, 24. Juli 2017

Letztes Update:08:25:50 AM GMT

region-rhein.de

RSS

Land fördert Sanierung und Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses Weiler

Drucken

Innenminister Roger Lewentz überbringt Bewilligungsbescheid persönlich

Boppard-Weiler. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Sanierung und Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses Weiler mit insgesamt 207.000 €. Hiervon beziehen sich 26.650 € auf die Optimierung der Feuerwehrräumlichkeiten. Für die Gesamtmaßnahme einschließlich der Neugestaltung des Vorplatzes sind im Haushaltsplan 2017 757.000 € veranschlagt. Innenminister Roger Lewentz kam am vergangenen Freitag persönlich vorbei, um insgesamt 3 Bewilligungsbescheide an die Ortsvorsteher Helmut Schröder (Weiler), Herbert Schaefer (Herschwiesen) und Werner Karbach Holzfeld sowie Bürgermeister Dr. Walter Bersch zur überbringen.

Weiterlesen...

Senioren auf dem Rhein

Drucken

Boppard. Die Bopparder Seniorenausflüge waren rundum gelungen.

Rund 750 Bürger aus allen Ortsbezirken unternahmen an drei Tagen in der vergangenen Woche mit Bürgermeister Walter Bersch und den Ortsvorstehern eine Schifffahrt zum Deutschen Eck und zurück.

In Boppard angekommen, gab es in der Stadthalle ein rustikales Abendessen bei Bier und gutem Bopparder Wein.

Neben der guten Bewirtung sorgten die Feuerwehrkapelle Bad Salzig, die Bläserklasse der Michael-Thonet-Grundschule sowie das Duo Walter Lehnard und Reimund Milker für gute musikalische Unterhaltung.

Bürgermeister Dr. Walter Bersch dankte allen Beteiligten und Helfern für das Gelingen dieser großartigen Veranstaltungsreihe.

Verkehrsbeeinträchtigungen anlässlich Tal toTal 2017

Drucken

Am Sonntag, 25.06.2017, findet der autofreie Erlebnistag „Tal toTal“ statt. Die Bundesstraße 9 ist von Koblenz bis Bingen und die Bundesstraße 42 von Lahnstein bis zur Landesgrenze Hessen/Rheinland-Pfalz bei Kaub in der Zeit von 10:00 – 18:00 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Hierdurch haben Fahrradfahrer und Inline-Skater insgesamt rund 120 km freie Fahrt durch das Welterbegebiet Oberes Mittelrheintal.

Im Stadtgebiet Boppard sind daher zwischen Hirzenach (Brückenüberflieger) und der Zufahrt des Campingplatzes Sonneneck sämtliche Zufahrten zur B9 für Autofahrer gesperrt. Im Ortsbezirk Boppard wird der Verkehr von der Mainzer Straße über die Kaiser-Friedrich-Straße zur Rheinallee und von der Rheinallee über die Untere Fraubachstraße zur Heerstraße umgeleitet.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis für die vorgenannten Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

AfD informiert am 17.06.2017 in Simmern Bürger an die Macht!

Drucken

Im Rahmen der landesweiten Aktion „Bürger an die Macht“ des AfD-Landesverbandes Rheinland-Pfalz ist auch der AfD-Kreisverband Rhein-Hunsrück am kommenden Samstag, den 17.06.2017 ab 9 Uhr mit einem Infostand auf dem Schlossplatz in Simmern präsent.

Mit der Kampagne „Bürger an die Macht!“ möchte die AfD an den Aufstand der Bürger der damaligen „DDR“ am 17.06.1953 erinnern. Die Bürger forderten demokratische Wahlen, den Sturz der sozialistischen Diktatur der SED und die Wiedervereinigung Deutschlands. Das wankende SED-Regime wurde von den Panzern der roten Armee gerettet, die den Bürgeraufstand blutig niederschlugen. Nicht erschlagen werden konnte der Wunsch nach einem einigen und demokratischen Deutschland, der sich schließlich in der friedlichen Revolution von 1989 Bahn brach.

Als parlamentarische Kraft der Erneuerung von Einigkeit, Recht und Freiheit des deutschen Volkes sieht sich die AfD in der Tradition der demokratischen Revolutionen von 1848, 1953 und 1989. Mit der Erinnerung an den Aufstand vom 17.06.1953 möchte die AfD daher zugleich über ihr politisches Programm informieren und ihre Positionen zu direkter Demokratie, Familienpolitik, Bildung, innerer Sicherheit und anderen Themenfeldern vorstellen.

An den Info-Ständen besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit den Mitgliedern des Kreisvorstands und der Hunsrücker Landtagsabgeordneten Dr. Sylvia Groß.

Kreisverwaltung am 21. Juni nachmittags geschlossen

Drucken

Am Mittwoch, 21. Juni 2017, sind die Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern und die Außenstellen wegen einer Mitarbeiterversammlung ab 12 Uhr geschlossen.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL