Samstag, 25. November 2017

Letztes Update:09:42:23 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Unfall mit Gefahrgut–LKW auf der A 61 zwischen den Anschlussstellen Laudert und Rheinböllen

Drucken

Nach einem Unfall brennt seit 14:41 Uhr auf der A61 zwischen den Anschlussstellen Laudert und Rheinböllen ein mit 30.000 Liter Ethanol beladener LKW. Der Brand ist seit ca. 18:00 Uhr unter Kontrolle; es brennt nur noch in geringem Umfang.

Derzeit werden umfangreiche Messtätigkeiten vorgenommen um eine Explosionsgefahr in unmittelbarer Nähe auszuschließen. Die Entsorgung von dem Restgefahrgut wird vorbereitet.

Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit ca. 90 Einsatzkräften vor Ort. Das Einsatzende ist nicht absehbar. Die A 61 bleibt bis auf weiteres in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Fahrer des Lkw ist leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Weitere Informationen werden im Laufe des morgigen Vormittags bekannt gegeben.

Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis

Impfung im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung in Simmern

Drucken

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge bietet das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern in regelmäßigen Abständen kostenfrei Impfungen gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Keuchhusten und Poliomyelitis (Kinderlähmung) an. Der Impfschutz gegen Tetanus und Diphtherie soll nach erfolgter Grundimmunisierung alle zehn Jahre durch eine Impfung aufgefrischt werden. Gegen Poliomyelitis ist man im Erwachsenenalter nach erfolgter Grundimmunisierung dauerhaft geschützt. Nur bei Reisen in Länder mit Poliomyelitis-Risiko wird noch eine Auffrischimpfung als Reiseimpfung empfohlen.

Der nächste Impftermin im Gesundheitsamt Simmern, Hüllstraße 13, ist am Mittwoch, 20.09.2017 von 14 bis 17 Uhr. Wichtig: Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis mit! Weitere Infos zu den Impfungen erhalten Sie unter der Telefonnummer 06761 82-701.

Oberweseler Weinmarkt – das Traditionsfest!

Drucken

Ambiente des Marktplatzes und der Rathausstraße wird das Oberweseler Traditionsfest gefeiert. In diesem Jahr vom 08.-11. und 15.-16. September. Einheimische sowie Touristen treffen sich hier zum Genießen und Plaudern in einmaliger Atmosphäre.

Ein wahres Weinparadies erleben die Besucher an 6 Festtagen. Mehr als 150 Mittelrheinweine - von Qualitätswein bis Eiswein, von weiß bis rot - gilt es zu schmecken und zu genießen. Winzersekte und Destillate werden ebenfalls geboten. Garantiert findet jeder Weinliebhaber bei den 13 anbietenden Weingütern „seinen“ Wein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Zahlreiche Musikgruppen heizen über die gesamten Festtage die Stimmung mit Platzkonzerten an und in den Abendstunden spielen jeweils Live-Bands zum Tanz auf.

Weiterlesen...

RHEIN IN FLAMMEN UND WEINMARKT IN OBERWESEL

Drucken

Zwei Dinge gehören im UNESCO-Welterbetal seit Jahrhunderten unzertrennlich zusammen: Der Rhein und sein Wein. Beide haben weltweit einen besonderen Klang. Beide können zusammen aber nur an ganz wenigen Stellen so in Szene gesetzt werden wie in der Stadt der Türme und des Weines. Dann nämlich, wenn zum Feuerwerk am Himmel auch noch das historische Stadtbild illuminiert wird.

RHEIN in FLAMMEN am 09. September 2017

Weinmarkt und musiksynchrones Brilliantfeuerwerk sind besondere Highlights im Zentrum des Oberen Mittelrheintals. Beides wird seit vielen Jahren von Einheimischen wie den vielen tausend Besuchern mit absoluten Superlativen belegt. Auch in diesem Jahr verspricht der Frankfurter Feuerwerker C. Fritsch von der Firma „zündwerk“ beim drittgrößten musiksynchronen Feuerwerk in der Bundesrepublik ein Spektakel mit zehntausenden Effekten, an das sich alle Zuschauer lange staunend erinnern werden. Kommt in Oberwesel doch die Atmosphäre und die einzigartige Kulisse der festlich illuminierten Stadt und der Lindwurm der aus Sankt Goar kommenden, am bengalisch-rot leuchtenden Felsen der Loreley vorbeifahrenden Schiffe hinzu. In diesem Jahr wird es beschwingt mit der Show „Swinging Stars“. Ab 21:00 Uhr wird die B9 für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

Weiterlesen...

Die Tourist-Information Oberwesel informiert:

Drucken

Bitte beachten Sie am Samstag, den 09.09.2017, Rhein in Flammen und Weinmarkt Oberwesel:

Sperrung B9
ab 21 Uhr zwischen Ochsensturm und Zufahrt zum südlichen Bahnübergang für Fahrzeuge aller Art. Die Sperrung wird entsprechend nach Abfluss der die B9 querenden Gäste nach dem Feuerwerk wieder durch die Polizei aufgehoben.

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL