Dienstag, 24. Oktober 2017

Letztes Update:06:37:19 AM GMT

region-rhein.de

Baumaßnahme: Stadtkernsanierung Boppard - Umfeldgestaltung Kurfürstliche Burg;

Drucken

Verkehrsführung zur Fertigstellung der Rheinallee

Die Straßenbauvorhaben um die Kurfürstliche Burg, als öffentliche Stadtsanierungsmaßnahme, neigen sich dem Ende. Im letzten Schritt erfolgt die Fertigstellung der Rheinallee, im Bereich der Kurfürstlichen Burg. Dafür ist es erforderlich die Rheinallee in der Zeit vom 14.08.2017 bis 22.08.2017 für den Fahrzeugverkehr zu sperren.

Der Verkehr wird umgeleitet ab der B9 aus Richtung Bad Salzig kommend über die Abfahrt Boppard „Mitte“ zur Simmerner Straße, Am Alten Posthof, Karmeliterstraße zur Rheinallee bzw. Eltzerhofstraße zum Marktplatz. Vom Marktplatz wird der Verkehr über die Untere Marktstraße, Lilientor zur Rheinallee in Richtung B9/Koblenz umgeleitet.

Der innerörtliche Verkehr und der Verkehr der sich trotz Umleitungsbeschilderung aus Richtung Bad Salzig kommend in der Rheinallee befindet, wird am Sandtor auf die Vollsperrung der Rheinallee „Kurfürstliche Burg“ hingewiesen und an der Ordensritterstraße, Oberstraße in Richtung Mainzer Straße umgeleitet.

Der Fährbetrieb (Rheinfähre Boppard) zur B42 wird für die Zeit der Vollsperrung komplett eingestellt.

Die unmittelbaren Anwohner bzw. die entsprechenden Gewerbebetriebe werden über den Stand der jeweiligen Bauphasen von der bauausführenden Firma rechtzeitig informiert, sowie mit den Anliegern des Sperrbereiches die Zugangs- und Zufahrtsmöglichkeiten zu den Grundstücken geregelt.

Die Straßen Burgplatz, Burggraben, Ablassgasse und Untere Marktstraße können von den Anliegern und den Nutzern der Tiefgarage Hotel ‚Recidence Bellevue‘ während der Baumaßnahme nur vom Marktplatz über die Obere Marktstraße und die Burgstraße erreicht werden. Der abfließende Verkehr von dort erfolgt über die Mittlere Marktstraße. Das Hotel ‚Rebstock‘ ist aus der Burgstraße während der Asphaltarbeiten erreichbar.

Für die Fußgänger und Radfahrer wird während der gesamten Bauphase in der Rheinallee eine entsprechende Rad- u. Fußgängerführung eingerichtet.

Der Lieferverkehr für den Marktplatz, Eltzerhofstraße, Untere Marktstraße, Burgstraße, Burgplatz, Burggraben und Ablassgasse ist nur in der Zeit von 05.00 Uhr bis 10.00 Uhr während der Baumaßnahme freigegeben. Dieser Lieferverkehr kann über den vorderen Marktplatz, Kirchgasse, Oberstraße oder Angertstraße Richtung Heerstraße abfließen.

Der detaillierte Beschilderungsplan zu den vorgesehenen Verkehrsbeschränkungen sowie Umleitung ist auf der Homepage der Stadt Boppard: www.boppard.de - unter Pressemitteilungen ersichtlich.

Die Stadt Boppard bittet die Anlieger um Verständnis und die Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme.

gez.

Dr. Walter Bersch

Bürgermeister