Mittwoch, 20. September 2017

Letztes Update:05:27:02 PM GMT

region-rhein.de

Ferienbetreuungsangebot in den Herbstferien für Kinder und Jugendliche in Boppard

Drucken

Anmeldung zur Herbstferienaktion in vollem Gange.

Den Standort Boppard als familienfreundliche Stadt zu stärken ist erklärtes Ziel des Bürgermeisters, Dr. Walter Bersch. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für unsere moderne Gesellschaft unerlässlich. Ist sie nicht gewährleistet, so leiden in erster Linie die Kinder und in zweiter Linie die Frauen, die nach wie vor trotz aller Gleichstellungsbemühungen den größten Teil der Familienarbeit tragen“, so Dr. Walter Bersch.

Die Ev. Kinder- und Jugendhilfe, Haus Niedersburg, Boppard und die Stadtverwaltung Boppard, unterstützt durch das Kreisjugendamt Rhein-Hunsrück, bereiten die Herbstferienaktion vor. Die Erziehungsberechtigten haben nun die Möglichkeit, ihr Kind für fünf Tage in den Herbstferien gut betreut zu wissen. Willkommen sind alle schulpflichtigen Kinder aus Boppard und seinen Ortsbezirken.

Die Kinderferienbetreuung findet von Montag, 02.10.2017, bis Freitag, 06.10.2017 (außer Dienstag), jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr in den Räumen und auf dem Gelände der Fritz-Straßmann-Realschule Plus Boppard statt.

Wenn in einzelnen Fällen wegen Berufstätigkeit der Eltern eine Betreuung vor 10.00 Uhr notwendig ist, kann ebenso ein Bedarf angemeldet werden. Jeder Tag beginnt immer mit einem gemeinsamen Frühstück. Es wird ein Teilnehmerbeitrag von 3,00 Euro (Ermäßigung möglich) erhoben.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort sind sehr vielfältig. Die Kinder und Jugendlichen können z.B. wählen zwischen Werk-, Bastel- und Theaterangeboten, Sport- und Spielmöglichkeiten oder erlebnispädagogischen Spielen, aber auch freies Spiel, gemeinsames Treffen oder vielleicht auch einfach nur „entspannen“ sind möglich.

Eltern sollten ihre Kinder für den erforderlichen Betreuungszeitraum im Vorfeld anmelden. Man kann aber je nach freier Kapazität auch einfach teilnehmen. Die kostenfreie Teilnahme wird ermöglicht durch die Unterstützung des Kreisjugendamtes in Simmern.

Die Organisatoren wollen somit jedem schulpflichtigen Kind die Teilnahme ermöglichen.

Ansprechpartner für ergänzende Informationen und Anmeldungen: Stadtverwaltung Boppard, Frau Iris Kruft, Karmeliterstr. 2, 56154 Boppard, Tel. 06742/103-77, Fax 06742/103-9977.