Montag, 25. September 2017

Letztes Update:06:42:32 PM GMT

region-rhein.de

Beim Gartenmarkt trägt die Innenstadt Grün

Drucken

Mehr als 120 Händler präsentieren Außergewöhnliches

Eine Rosa borbonica in Purpur-Violett? Auch spezielle Wünsche werden beim Neuwieder Gartenmarkt erfüllt.

Wer sitzt nicht gern in einem liebevoll gepflegten Garten? Wer blickt nicht gern auf prächtig blühende Blumen? Derjenige, der sich an der Farbenpracht der Natur erfreut, der ist am Samstag, 22., und Sonntag, 23. April, in der Neuwieder Innenstadt an der richtigen Adresse. Innenstadt und Garten? Dass das kein Widerspruch sein muss, beweist der Neuwieder Gartenmarkt seit eineinhalb Jahrzehnten.   120 Händler aus dem In- und Ausland sorgen dafür, dass sich die City in einen  12.000 Quadratmeter großen grünen Kulturraum verwandelt. Auf die Besucher wartet ein umfassendes Angebot, das auch außergewöhnliche Wünsche rund um das so vielfältige Thema Garten befriedigt. Dabei legen die Veranstalter, das Amt für Stadtmarketing und das Aktionsforum Neuwied, Wert darauf, dass den Besuchern vor allem eines präsentiert wird: Hochwertiges. Ein Konzept, dass sich bewährt hat, genießt der Neuwieder Gartenmarkt doch bei Händlern wie Gästen seit Langem ein hohes Renommee.

Es sind die Vielfältigkeit und die Qualität des Angebots, die überzeugen. So finden sich neben vielen großen Gärtnereien mit einer entsprechenden Auswahl auch zahlreiche kleine Betriebe, die zum Beispiel extravagante Züchtungen präsentieren. Ob man also ein großes Sortiment oder eher das Besondere sucht: Der Neuwieder Gartenmarkt bietet die gesamte Palette. Und nicht nur das: Ein kostenloser Pflanzentransport-Service sorgt für entspanntes Einkaufen. Ebenso schätzen die Besucher Kompetenz und Service der Aussteller, die mit jeder Menge Tipps und Tricks beratend zur Seite stehen. Zur schönen Garten- oder Balkongestaltung gehört neben Pflanzen aber noch weit mehr, Pflanzgefäßen, Dekorationsartikel oder  Gartenmöbel beispielsweise.

Die ganze Fülle an Ideen können garteninteressierte Menschen zwei Tage bei freiem Eintritt erleben. Am Samstag, 22. April, ist der Gartenmarkt von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Zusätzlich öffnen am Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte zum Frühlingsshoppingbummel. Detailliertere Infos gibt es unter: www.neuwied.de/gartenmarkt.html