Samstag, 16. Dezember 2017

Letztes Update:08:02:57 PM GMT

region-rhein.de

Ingrid Reske aus Ludwigshafen in den Bundesvorstand der AG 60plus gewählt

Drucken

Die Delegierten der AG 60plus haben bei ihrer Bundeskonferenz am 04.10.2017 in Wolfsburg Ingrid Reske aus Ludwigshafen mit 82 % in den Bundesvorstand gewählt.

Die Delegation und der Vorstand der AG 60plus-RLP gratulieren sehr herzlich dazu.

Günther Ramsauer, Vorsitzender der AG 60plus-RLP, war besonders stolz, dass die Rheinland-Pfälzer darüber hinaus auch ihren Antrag zum Umbau des Deutschen Rentensystems „Für eine solidarische Alterssicherung, die den Lebensstandard der Menschen sichert“ mit dem Ergänzungsantrag „Definition, Überprüfung, Finanzierung und Transparenz für versicherungsfremde Leistungen bei der gesetzlichen Rente“ mit überwältigender Mehrheit durchgebracht haben.

Bei dieser Konferenz wurde Lothar Binding, MdB, aus Heidelberg zum Bundesvorsitzenden der AG 60plus gewählt. Er löst damit Angelika Graf ab, die nicht mehr angetreten ist.