Dienstag, 25. April 2017

Letztes Update:04:23:45 PM GMT

region-rhein.de

RSS

Fahrradstürze

Ein 61 jähriger Fahrradfahrer verlor am Freitag  in Kaisersesch die Kontrolle über sein Rad, stürzte und musste mittels DRK ins Krankenhaus nach Mayen verbracht werden.

Eine blutende Beinverletzung zog sich am Samstag in Treis-Karden ein Fahrradfahrer zu, der seinen Hund an einer Leine mitführte. Als ein anderer Hundebesitzer entgegen kam, kam es zum Sturz.

Sachbeschädigung

Am 14.04.2017 gegen 18:30 Uhr zerstachen unbekannte Täter die Reifen eines geparkten PKW in der Hauptstraße in Landkern. Weiterhin wurde die Karosserie zerkratzt. Hinweise bitte an die Polizei Cochem: 02671/9840

Fahrräder gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten in Ulmen, Im großen Garten, im Zeitraum vom 12.04.2017 bis 15.04.2017 zwei Mountain Bikes, obwohl diese mit einem Spiralschloss mit Zahlencode gesichert waren. Hinweise bitte an die Polizei Cochem: 02671/9840

Sonstiges

Die Beamtinnen und Beamten der Polizei Cochem rückten am Osterwochenende mehrmals wegen Streitigkeiten und Ruhestörungen aus.

Polizeiinspektion Cochem

Wassenach

Am Donnerstag, den 13.04.2017 wurde gegen 22:00 Uhr der Diebstahl eines PKW hiesiger Dienststelle gemeldet. Der Geschädigte hatte seinen PKW bei laufendem Motor kurzzeitig unbeaufsichtigt gelassen und eine Unterhaltung mit einem Bekannten geführt. Währenddessen soll ein Mann in den PKW eingestiegen und fortgefahren sein. Während der laufenden Fahndung konnte durch einen telefonischen Hinweis der PKW in der Ortslage Wassenach letztlich aufgefunden werden. Auch ergaben sich erste Anhaltspunkte zur Ermittlung des Täters. Die Polizei Remagen bittet um weitere Zeugenhinweise unter 02642-93820

Bad Breisig – Verkehrsunfallflucht

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Zehner Str. kam es am Samstag, den 14.04.2017 gegen 11:00 h zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein parkender schwarzer VW Tiguan beschädigt wurde. Der Verursacher, möglicherweise ein SUV, entfernte sich unerkannt. Der Schaden beläuft sich auf € 1.000,-. Die Polizei Remagen erbittet Zeugenhinweise unter 02642-93820.

Sinzig

Mehrere Anrufer meldeten am Samstag, den 14.04.2017 gegen 20:30 Uhr  einen brennenden PKW in der Barbarossastraße in Sinzig. Die Löscharbeiten erfolgten durch die FFW Sinzig. Der PKW-Brand wurde ersten Ermittlungen nach durch einen technischen Defekt ausgelöst. Da durch den Brand ca. 30 Liter Kraftstoff in die Kanalisation liefen, erfolgte die Hinzuziehung der Unteren Wasserbehörde.

Bad Breisig

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Zehner Straße in Bad Breisig wurden am frühen Samstagmorgen bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer Anzeichen für einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Einleitung der entsprechenden Verfahren.

Sinzig

Ebenfalls im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Remagen-Rolandseck am Montag, den 17.04.2017 stellten die kontrollierenden Polizeibeamten bei einem 20-jährigen Fahrzeugführer Anzeichen auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum fest. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. Zudem konnte eine kleine Menge Marihuana im Fahrzeug aufgefunden werden. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Einleitung der entsprechenden Verfahren.

Polizeiinspektion Remagen

 

Körperverletzung / Widerstand

Steiningen, Osternachtparty
17.04.2017 gegen 01:40 h

Ein 37- jähriger aus der VG Hillesheim, welcher sich auf der Osternachtparty in Steiningen befand, schlug einem 38- jährigen
Mitarbeiter der Security grundlos ins Gesicht. Beim Eintreffen der Polizeibeamten, zeigte er sich ebenfalls äußerst aggressiv,
so dass er nach erfolgter Blutprobe die Nacht im Polizeigewahrsam der Polizei in Daun verbringen musste.

Sachbeschädigung und Beleidigung

Steiningen, Osternachtparty
17.04.2017 gegen 02:00 h

Ein 20- jähriger aus der VG Daun schlug gegen den Außenspiegel eines Dienstfahrzeugs. Kurze Zeit später zeigte er den eingesetzten Beamten den ausgestreckten Mittelfinger. Zur Verhinderung weiterer Straftaten musste auch er die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Gegen den 20- jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Körperverletzung
Steiningen, Osternachtparty
17.04.2017 gegen 02.10 h

Im Rahmen der Osternachtparty verließ ein 16- jähriger aus der VG Daun, das Festzelt. Unmittelbar vor dem Festzelt erhielt er einen Schlag ins Gesicht. Der junge Mann erlitt Verletzungen im Gesicht und musste ärztlich versorgt werden. Aktuell gibt es keine Hinweise auf den Täter. Hinweise auf den Täter bitte an die Polizei Daun: 06592/96260

Polizeiinspektion Daun

Person läuft mit Messer und Axt durch Trier, Zeugen gesucht

Am Sonntag, 16.04.2017, 15:54 Uhr, wird über Notruf durch Zeugen ein Mann im Bereich der Töpferstraße gemeldet, der bewaffnet mit einem Messer und einer Axt in Richtung Südallee läuft.

Anschließend gehen weitere Notrufe ein, die die Person ebenfalls im Bereich der Südallee melden. Gegen ca. 15:58 Uhr können Beamte der Polizeiinspektion Trier die Person im Bereich Lorenz- Kellner- Straße lokalisieren, überwältigen und festnehmen. In diesem Zusammenhang wurde der Bereich der Lorenz- Kellner Straße durch Polizeikräfte kurzfristig abgesperrt. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es im Vorfeld zu Streitigkeiten mehrerer Person mit dem Täter in einer Gaststätte in Trier. Der Täter ist daraufhin nach Hause gegangen, hat sich mit Messer und Axt bewaffnet und wollte anschließend zurück. Dort wollte er den Sachverhalt mit den zuvor mit ihm in Streit geratenen Personen „klären“. Nach der Festnahme wurde die Person, die erheblich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, ins Gewahrsam der PI Trier eingeliefert. Es wurden keine Personen verletzt.

Zwei Personen sollen im Bereich der Töpferstraße noch versucht haben, den Täter von seinen Absichten abzuhalten. Diese, sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Trier

Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Gründonnerstag kam es gegen 23 Uhr wegen eines renitenten Gastes einer Gaststätte in der Jesuitenstraße zu einem Einsatz, da dieser in stark alkoholisiertem Zustand die Lokalität nicht verlassen wollte. Der 51-jährige Gast musste am Boden fixiert und nach draußen begleitet werden werden.

Versuchter Pkw-Aufbruch

Gegen 23 Uhr schlug der Hund der Anwohner in der Schönbergstraße in der Grafschaft an, als jemand die Scheibe an einem Pkw eingeschlagen hatte. Die Anwohner öffneten die Rollläden und vertrieben offenbar so den Täter.

Kennzeichen- und Pflastersteindiebstahl

Am Freitag wurden zwei Diebstähle gemeldet. Im Laufe der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden ein Kennzeichen in der Walporzheimer Straße und eine komplette Palette mit Pflastersteinen in der Carl-Bosch-Straße in der Grafschaft durch bislang unbekannte Täter entwendet.

Verkehrsunfall mit Personenschäden

Am Osterwochenende kam es zu zwei Unfällen mit Personenschäden. In Gelsdorf wurde am Freitag eine Person auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes verletzt und am Samstag kam ein Fahrzeugführer von der Fahrbahn in der Landskroner Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Dabei erlitt er leichte Verletzungen.

Einbruch in leerstehendes Haus

Am Samstag meldete der Sohn der Hauseigentümer, dass in das zurzeit leerstehende Haus in Altenahr offenbar eingebrochen wurde. Die Täter konnten jedoch kein Diebesgut erbeuten.

Sachbeschädigung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Unfug

Am frühen Montagmorgen gegen 4 Uhr wurde eine randalierende und grölende Personengruppe in der Nordstraße in Bad Neuenahr durch Anwohner gemeldet. Dort konnten im Nachhinein eine durch Graffiti beschmierte Hauswand und mehrere hochgeklappte Scheibenwischer festgestellt werden. Außerdem hatten die Personen auf der Heerstraße mehrere Kanaldeckel ausgehoben und große Granitsteine am Winzerverein verrückt.

Hinweise zu den geschilderten Straftaten werden an die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler erbeten. (Tel. 02641-9740 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL