Freitag, 22. September 2017

Letztes Update:07:55:10 PM GMT

region-rhein.de

Idar-Oberstein, Flugplatz Göttschied: Entwarnung nach gemeldetem Flugzeugabsturz

Am Sonntag, 16.07.2017, gegen 18:10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Idar-Oberstein mitgeteilt, dass es im Bereich des Flugplatzes in Göttschied zum Absturz eines Flugzeuges gekommen sein soll.

Umgehend wurde eine Vielzahl an Rettungs- und Feuerwehrkräften an die vermeintliche Unglücksstelle entsandt. Nach intensiver Überprüfung vor Ort, unter anderem mit einem Rettungshubschrauber, konnten keinerlei Hinweise auf einen tatsächlichen Unglücksfall erlangt werden.

Zum Mitteilungszeitpunkt ist ein Segelflieger sicher auf dem Flugplatz Göttschied gelandet. Durch eine Aufwirbelung von Staub ist es vermutlich zu der Fehleinschätzung gekommen, dass das Flugzeug verunglückt sein könnte.

Weder Personen noch Sachgüter haben Schaden genommen. Es liegt kein Unglücksfall vor.

Polizeiinspektion Idar-Oberstein