Dienstag, 22. August 2017

Letztes Update:05:00:43 PM GMT

region-rhein.de

Trunkenheit im Straßenverkehr

Montabaur (ots) - Am Sonntag, den 13.08.2017 um 03.10 Uhr meldet ein Zeuge der Polizeiinspektion Montabaur einen Pkw auf der Bundesstraße 49, welcher in Schlangenlinien fahre. Bei der anschließenden Kontrolle konnten bei dem 23-jährigen aus dem angrenzenden Hessen stammenden Fahrzeugführer deutliche Anzeichen für eine Alkoholisierung festgestellt werden. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein sichergestellt.

Polizeidirektion Montabaur