Samstag, 25. März 2017

Letztes Update:07:33:32 PM GMT

region-rhein.de

Osterbasar im St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein

Drucken
Der Lahnsteiner Freundeskreis des Friedensdorf International lädt zwei Wochen vor Ostern am Sonntag, den 02. April 2017 von 9.00 - 18.00 Uhr in das Foyer des St. Elisabeth Krankenhauses in Lahnstein zum traditionellen Osterbasar ein.

Lassen Sie sich überraschen. Das Angebot reicht von Kunsthandwerklichem, wunderschönen Osterkränzen und -gestecken bis hin zu allerlei anderen Dekorations- und Geschenkideen. Auch die begehrten Kochbücher "Rezepte die helfen" 1 und 2 werden am Basar erhältlich sein.

Besuchen Sie den Osterbasar und schauen Sie sich in gemütlicher Atmosphäre nach ein paar schönen Oster-Dekorationen für sich und Ihre Lieben um. Für das leibliche Wohl sorgt das große selbstgebackene Kuchenbüfett. (Natürlich können Sie den Kuchen auch mit nach Hause nehmen!)

Der komplette Erlös des Osterbasares kommt dem Friedensdorf International zu Gute. Seit der Gründung im Jahr 1967 kümmert sich das Friedensdorf International um kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten. Viermal im Jahr fliegt die Organisation große Hilfseinsätze und betreut stets durchschnittlich 300 Kinder aus 15 Nationen in Deutschland. Gleichzeitig hilft das Friedensdorf mit weltweiten Projekten, die medizinische und humanitäre Versorgung in den Heimatländern der Kinder zu verbessern. In einem dritten Arbeitsfeld fördert die friedenspädagogische Arbeit des Friedensdorfes humanitäres Bewusstsein und soziales Engagement. Die medizinische Versorgung, Verpflegung und Unterbringung von rund 1.000 Kindern pro Jahr sowie die Auslandsprojekte werden ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Die Arbeit vom Friedensdorf ist als mildtätig anerkannt und trägt das DZI-Spendensiegel.

Der Lahnsteiner Freundeskreis engagiert sich seit über 21 Jahren für die Hilfsorganisation und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kinder im St. Elisabeth-Krankenhaus - so gut es geht - seelisch zu unterstützen und mit dem Weihnachts- und Osterbasar sowie dem Verkauf der Kochbücher Gelder für die unschuldigen, kranken Kinder zu sammeln.

Wenn auch Sie die Hilfsmaßnahmen des Friedensdorfes International unterstützen wollen, um vielen unschuldigen, verletzten Kindern zu einem besseren Leben zu verhelfen, so freut sich der Freundeskreis auf Ihr Kommen.

Natürlich können Sie auch durch eine Spende auf das Konto Nr. DE55 5709 2800 0201 2675 01 bei der Volksbank Rhein-Lahn eG (BIC: GENODE51DIE) helfen!