Montag, 20. November 2017

Letztes Update:06:44:37 PM GMT

region-rhein.de

Bedrohung mit einem Messer

Drucken

Bad Ems (ots) - Am Samstag, den 11.11.2017 kam es gegen 04:33 Uhr zu einer Bedrohung mit einem Messer in Höhe der Bahnhofstraße 2 in 56130 Bad Ems. Eine 75-jährige Frau befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Straße und wurde von einer männlichen Person, aus einer Gruppe Jugendlicher heraus, beschimpft und bedroht. Diese männliche Person sei dann auch mit einem Messer in der Hand in Richtung der Geschädigten gelaufen. Diese flüchtete daraufhin in ein angrenzendes Taxiunternehmen und verständigte die Polizei. Hinweise zum Täter liegen zur Zeit nicht vor. Wer Hinweise zum Tathergang, bzw. zum Täter machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei Bad Ems, Tel. 02603/970-0.

Polizeidirektion Montabaur