Montag, 20. November 2017

Letztes Update:06:44:37 PM GMT

region-rhein.de

Amtliche Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Kamp-Bornhofen

Drucken

Mit bunten Laternen auf dem Weg zum Martinsfeuer

Bild links:

Nach dem Kirchgang ging der Martinszug mit vielen bunten Laternen mit der Zugführung durch unsere Jugendfeuerwehr und unter musikalischer Begleitung unserer Kolping-Kapelle zum Wiesenplatz.

Bild rechts:

Auf Vermittlung von Heribert Schneller war seit vielen Jahren wieder ein Pferd mit St. Martin an der Zugspitze; Annalina und ihrem Vater Dirk Platt aus der Nachbargemeinde Filsen sagen wir herzlich Dankeschön!

Bild links:

Am Martinsfeuer verteilte Ortsbürgermeister Frank Kalkofen mit den Ortsbeigeordneten Mike Weiland und Thomas Morkramer die Martinsbretzel an die kleinen und großen Kinder, den ersten Bretzel bekam aber das Pferd! Fotos: Heribert Schneller

Ein herzliches Dankeschön geht an die Kirchengemeinde für die schöne Andacht und Heribert Schneller für die Vermittlung von Pferd und Reiterin, der Jugendfeuer für die Zugspitze und Sicherung des Martinszuges, die Kolping-Kapelle für die musikalische Begleitung, die Feuerwehr für die Betreuung des Martinsfeuers und den Helferinnen und Helfer des VEF, die für die Bevölkerung heiße Getränke und Bratwurst vom Grill vorbereitet hatte.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister


Wir Gedenken den Opfern der beiden Weltkriege

Kranzniederlegung am Vorabend des Volkstrauertages in der Pfarrkirche St. Nikolaus

Einer alten Tradition folgend wird auch in diesem Jahr anlässlich des Volkstrauertages den Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht. Hierzu wird am Samstagabend, 18.11.2017, im Anschluss an die Vorabendmesse in unserer Pfarrkirche St. Nikolaus zum Gedenken an die Opfer ein Kranz niedergelegt. Dieser Zeremonie wird durch ein Ehrengeleit der Feuerwehr unter musikalischer Begleitung der Kolping-Kapelle ein würdiger Rahmen gegeben.

Zum Gottesdienst um 18.45 Uhr und der anschließenden Kranzniederlegung lade ich, auch im Namen der Pfarrgemeinde, die Bevölkerung sehr herzlich ein.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

Turmblasen der Kolping-Kapelle am Samstag, 02.12.2017

Weitere Verkaufsstände um die Nicolaikirche erwünscht

Am Samstag, 02.12.2017, findet wieder das Turmblasen der Kolping-Kapelle statt. Ab 15.00 Uhr ist als Rahmenprogramm rund um die Nikolaikirche wieder vorgesehen, das verschiedene Stände mit entsprechenden Warenangeboten für ein vorweihnachtliches Ambiente sorgen. Weitere interessierte Betriebe und Privatpersonen, die sich mit einem Stand (Standgebühren werden keine erhoben) beteiligen wollen, sind ausdrücklich erwünscht und können sich bei Markus Schreiner, Tel.: 250, melden. Hierbei ist mit ihm auch das Warenangebot abzustimmen, aber im Prinzip ist bis auf Glühwein, Bratwürste und Waffeln noch alles möglich.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

Neuauflage der Gemeindefahnen ab sofort erhältlich

Fahnen der Gemeinde können im Rathaus für 30 € erworben werden

Die Gemeindefahnen waren vergriffen und eine Neuauflage musste gestartet werden. Die Fahnen sind mittlerweile eingetroffen und können ab sofort im Rathaus zum Preis von 30 € erworben werden.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

EVM muss Gasdruckbauwerk am der Gartenstraße aufrüsten

Tiefbauarbeiten dauern zunächst bis Ende des Jahres

Die EVM muss wegen der stetigen räumlichen Erweiterung innerhalb unserer Ortslage und des damit verbundenen gestiegene Gasbedarfs die Gasdruckregelanlage aufrüsten. Diese Anlage befindet sich in dem kleinen Häuschen am Ende der Gartenstraße in der Zuwegung zum Naturlehrpfad oberhalb der Friedhofsunterführung. Dort kommt die Gas-Hauptleitung vom Hang herunter an und wird ab dort in der Gemeinde verteilt. Das Energiehäuschen muss neu errichtet und die Leitungen unter der Erde bis zur Gartenstraße erneuert werden. Die Tiefbauarbeiten beginnen diese Woche und werden bis Jahresende andauern. Innerhalb dieser Zeit kann die Zufahrt zum Naturlehrpfad nicht mir Fahrzeugen benutzt werden. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten werden die Anlagen im Frühjahr 2018 umgeklemmt und in Betrieb genommen.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

Telekom rüstet nach für schnelles Internet!

Tiefbauarbeiten in der Bornstraße bis Ende des Jahres

Die Telekom macht Ernst und rüstet nach für schnelles Internet in unserer Gemeinde! Hierzu wird deren Verteilerkasten rechts neben Börnchen komplett erneuert und deutlich vergrößert. Die dortigen Arbeiten beginnen nächste Woche und sollen bis Ende November abgeschlossen sein. Danach wird deren Hauptleitung in der B 42 bis zu diesem Verteilerkasten am Börnchen erneuert. Die Tiefbauarbeiten zur Kabelverlegung von der Einmündung B42 durch die komplette Bornstraße (im Bürgersteigbereich auf der rechten Seite) bis hoch zum Börnchen beginnen Anfang Dezember und sollen bis Weihnachten abgeschlossen sein.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters im Rathaus, 1. Etage, finden am Freitag, 17.11.2017, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, und am Freitag, 24.11.2017, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, statt.

Frank Kalkofen

Ortsbürgermeister