Montag, 24. Juli 2017

Letztes Update:05:51:33 PM GMT

region-rhein.de

evm unterstützt soziales Engagement

Drucken

2.000 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an zwei Vereine aus der Stadt Lahnstein

Lahnstein. Mit 2.000 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) zwei Vereine in der Stadt Lahnstein. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die evm jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Claudia Probst, Leiterin der kommunalen Betreuung Städte und Gemeinden bei der evm, übergab die Spende am Mittwoch, 12. Juli, zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Lahnstein Peter Labonte an die Spendenempfänger, denn auch die Stadt unterstützt die Ferienprogramme finanziell, materiell und sogar personell. 2.000 Euro fließen aus dem städtischen Haushalt für die Freizeiten, außerdem wurde Eis und Spielmaterial besorgt und in diesem Jahr sogar Verwaltungsmitarbeiterinnen für die ehrenamtliche Betreuung der Kinder vom Dienst freigestellt.

Jeweils 1.000 Euro der „evm-Ehrensache“ und der Stadt Lahnstein gehen an  die Stadtranderholungsmaßnahme die „Scheune“ und an den AWO Ferienlager Aspich e.V.. Die „Scheune“ verwendet die Geldspende für Instandhaltungsmaßnahmen der Unterkunft auf dem Gelände sowie für Kinder, welche aus finanziellen Gründen nicht an der Freizeit teilnehmen könnten. In diesem Jahr wird es drei Ferienlager mit Übernachtungen geben, an denen jeweils 150 Kinder teilnehmen. Die Kinder erlernen dort spielerisch den Umgang mit der Natur.

Die AWO verwendet die Geldspende für  Instandhaltungsmaßnahmen im Außenbereich sowie die Erneuerung des großen Spielturms. Die Freizeit auf dem „Aspich“ findet in diesem Jahr über einen Zeitraum von 4 Wochen statt mit rund 230 Teilnehmern. Während des Ferienlagers können die Kinder an verschiedenen Kreativ-Workshops teilnehmen. Darüber hinaus sind Ausflüge zum Globus SB-Warenhaus Lahnstein, zur Spaßfabrik in Lahnstein und ins Freibad geplant. Weiterhin können die Kinder an einen Fußballturnier mit anderen Freizeiten teilnehmen. „Die Vereine bieten einen großen Mehrwert für die Freizeit- und Feriengestaltung in unserer Stadt und verfügen über besondere Angebote für Kinder. Ich freue mich sehr, dass wir - evm und die Stadt Lahnstein - diese Vereine unterstützen können“, so Oberbürgermeister Peter Labonte.