Freitag, 22. September 2017

Letztes Update:10:02:42 AM GMT

region-rhein.de

Handysammelaktion bei der Naspa

Drucken
Gemeinsame Initiative der Wiesbadener ÖKOPROFIT-Unternehmen anlässlich der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“

19. Mai 2017. Wissen Sie nicht wohin mit dem alten Handy? Dann tun Sie Gutes und bringen es zur Nassauischen Sparkasse (Naspa). Anlässlich der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ sammelt die Naspa vom 22. Mai bis zum 9. Juni ausgemusterte Handys. Sie beteiligt sich an einer gemeinsamen Sammelaktion der Wiesbadener ÖKOPROFIT-Unternehmen, die damit ein Zeichen für Ressourcenschonung setzen und gleichzeitig ökologische Projekte unterstützen. Die Naspa ist seit 2013 Mitglied im Ökoprofit-Klub Wiesbaden und drei Mal als Wiesbadener ÖKOPROFIT-Betrieb ausgezeichnet.

Die Handys werden in drei Finanzcentern (FC) gesammelt:
FC Wiesbaden, Rheinstraße 42-46, 65185 Wiesbaden;
FC Frankfurt, Zeil 127, 60313 Frankfurt;
FC Limburg, Neumarkt 9, 65549 Limburg.

Für die ausgemusterten Handys stehen Sammelboxen von AfB social&greenIT bereit. Das Unternehmen sammelt Handys bei Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ein und wiederverwertet bzw. recycelt diese. Zuvor werden die darauf befindlichen Daten nach einem zertifizierten Verfahren gelöscht.

Die „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ sind vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Jahr 2012 ins Leben gerufen worden. Sie finden jährlich statt mit dem Ziel, auf das Thema nachhaltige Entwicklung aufmerksam zu machen. Aktionszeitraum in diesem Jahr ist vom 30. Mai bis zum 5. Juni und damit zeitgleich mit der Europäischen Nachhaltigkeitswoche, einer Initiative Deutschlands, Frankreichs und Österreichs.