Montag, 21. August 2017

Letztes Update:05:21:31 PM GMT

region-rhein.de

SRCler bei der Skilanglauf Masters WM Klosters/Davos

Jedes Jahr organisiert die World Masters Cross-Country Association gemeinsam mit der FIS und den Referenten der Skiverbände eine Weltmeisterschaft für Skilangläufer in den Altersklassen ab Herren und Damen beginnend ab dem 30. Lebensjahr.  Da die Bewerbe jedes Jahr auch in Übersee stattfinden bot sich dieses mit Klosters/Davos/Schweiz als Austragungsort eine günstige Möglichkeit für den Stefan Puderbach für den Skiverband Rheinland e.V. und als einziger Starter aus Rheinland-Pfalz an diesem Event teilzunehmen. Wie im Aktivenbereich bei Weltmeisterschaften und Olympiaden wird für die Sportler eine kurze Strecke, mittlere und lange Strecke im klassischen und Freien Skilanglaufstil angeboten. Durch die wärmeren Temperaturen Anfang März musste Stefan Puderbach bei dem Bewerb 30 km Skilanglauf in der Freien Technik mit sehr nassem langsamen Schnee kämpfen und landete durch die damit verbundenen schwierigen Wachsbedingungen auf einem 58. Platz  in 2:21:36,8 h bei den Herren 51. Bei dem 2. Wettkampf über 45 km Skilanglauf in der klassischen Technik wurde durch starken Schneeregen die Strecke auf 36 km verkürzt. Mit einem am Anfang guten Ski lag Stefan Puderbach noch im Mittelfeld. Durch den erforderlichen Klisterwachs wurde infolge des Schneefalls der Ski in den Abfahren und den Flachpassagen immer langsamer sodass er sich nur auf einem 29. Platz mit  2:30:12,2 h platzieren konnte. Trotz der Enttäuschung über die Ski war diese WM eine sehr tolle Erfahrung für zukünftige Bewerbe und mit der Hoffnung auf bessere Bedingungen konnte Stefan Puderbach dann in Richtung des Engadiner Skimarathons aufbrechen, für den die Läufer der Masters WM Skilanglauf eine Möglichkeit hatten sich anzumelden. Der SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. bietet in diesem Zusammenhang ein ganzjähriges Skilanglauftraining mit Rollski uvw. nordischen Disziplinen auch im nächstmöglichen Schnee an ( weitere Informationen Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0152/28926702 )