Montag, 24. Juli 2017

Letztes Update:05:51:33 PM GMT

region-rhein.de

Sportabzeichen überreicht

Bei strahlendem Sonnenschein und guten Gesprächen endete kürzlich die 34. SportabzeichenAktion „Fit in den Sommer“ der Coblenzer Turngesellschaft (CTG).

Lützel. Trotz der recht wenigen Trainingseinheiten für die Teilnehmer an der CTG-Sportabzeichen-Aktion „Fit in den Sommer“ im Koblenzer Station Oberwerth, das derzeit saniert wird, konnte Vereinsvorsitzende Monika Sauer beim Abschluss im Garten des Vereinsheims für die diesjährige Aktion an 65 der 70 Teilnehmer ein Sportabzeichen für die erbrachte Leistung vergeben.

Jüngste Teilnehmerin war Eva Wodkiewicz; Älteste Marianne Kires. Bei den Herren war Max Ruf der Youngster; Edmund Thein ging hier als ältester Sportler an den Start.

Das goldene Sportabzeichen erreichten Josfine Kimmel, Petra Kires (jeweils 5 Mal Gold), Siegrid Dettborn, Ursula Krieger, Dr. Arnold Zewas (jeweils 10 Mal Gold), Marianne Kires, Helmut Bischof, Dieter Komischke, Dr. Klaus Karow (30 Mal Gold) sowie Werner Holl (55 Mal Gold).

Neben den Einzelkämpfern hatten sich auch vier Familien gemeinsam dem SportabzeichenWettbewerb gestellt.

So haben die Familie Wodkiewicz mit Petra, Mila und Eva sowie die Familie Weber mit Andreas, Juliane und Ida bereits zum vierten Mal das Familien-Sportabzeichen abgelegt.

Bereits zum fünften Mal ging Familie Kires-Gottlob mit Herrmann, Petra, Marianne, Syklar und Smilla an den Start. Familie Ruf erkämpfte mit Mirco, Katharina und Max zum sechsten Mal das Familien-Sportabzeichen.

Die CTG-Vorsitzende beglückwünschte jeden einzelnen Teilnehmer für die erbrachte Leistung und versprach für die 35. Sportabzeichen-Aktion, die am 10. April 2018 beginnen wird, wieder mehr Trainingstermine.