Montag, 25. September 2017

Letztes Update:06:42:32 PM GMT

region-rhein.de

Unterwegs im Welterbe

Drucken

Mittelrheintal-Gästeführer sind „Dem Erbe auf der Spur“

Reben, Ritter und Ruinen – das Rheintal ist seit mehr als zwei Jahrhunderten Sehnsuchtsziel von Romantikern. Besuchern bietet der Abschnitt zwischen Rüdesheim und Koblenz, den die Unesco 2002 zum Welterbe adelte, mehr als nur Märchen und Mythen. Wo? – das verraten Gästebegleiter sowie zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL) bei vielfältigen Führungen. Im druckfrischen 2017er Programm sind sie erneut „Dem Erbe auf der Spur“.

Die Welterbeführer begleiten ihre Gäste bis in die verborgenen Winkel der geschichtsträchtigen Gegend. Sie kennen die Kulturhistorie der Region und erzählen unterwegs Geschichten aus dem Tal, das seit jeher die Fantasie von Dichtern und Denkern beflügelt. Der Bogen der Touren spannt sich von gemütlichen Schlenderspaziergängen durch die mittelalterlichen Städte bis zur anspruchsvollen Wanderung auf der Rheinsteig-Königsetappe von Kaub nach St. Goarshausen. Die Touren erinnern an Grafen und Gelehrte, Schellengänger und den Schinderhannes. Der Oelsberg verheißt Alpengefühle für Anfänger, am Klettersteig im Bopparder Hamm erleben schwindelfreie Wanderer einen besonderen Kick.

Auf den Traumschleifen des RheinBurgenWeges und den Extratouren des Rheinsteiges weht häufig ein mystischer Wind, und mit ein wenig Fantasie erkennt man die blondgelockte Loreley auf dem legendären Felsen über der gefährlichen Engstelle. In den steilen Weinbergshängen erfahren die Wanderer, warum irische Ponys und südafrikanische Ziegen für das Welterbetal so wichtig sind.

Bestandteil der 44-seitigen Broschüre im Brieftaschenformat sind die regelmäßigen Stadtführungen im Welterbetal. Dazu gehören unter anderem Funzelwanderungen und Schoppenstechertouren in Bacharach, Kostümführungen in Bingen, Nachtwächterführungen in St. Goar und kulinarische Zeitreisen durch Oberwesel. Besonderes Augenmerk gilt den Genusswanderungen am Filsener Kirschenpfad.

Die praktische Broschüre liegt in den Tourist-Informationen im Welterbetal sowie im Rheingau aus. Sie steht auch als PDF zum Download auf www.gaestefuehrer-mittelrhein.de bereit. Informationen zum Welterbetal gibt es auf www.tal-der-loreley.de und www.welterbe-mittelrhein.de.