Mittwoch, 13. Dezember 2017

Letztes Update:04:17:20 PM GMT

region-rhein.de

Erfolgreicher Abschluss der ersten Tourismusmanager (IHK) im GBZ Koblenz

Drucken

Zertifikatslehrgang wurde neu für die Tourismusbranche konzipiert

Die Hotelmanagement-Akademie (HMA) des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz (GBZ) hat in diesem Jahr zum ersten Mal den Zertifikatslehrgang zum Tourismusmanager (IHK) durchgeführt.

Im November haben alle Teilnehmer die Prüfung vor dem Prüfungsgremium erfolgreich abgelegt und dürfen sich jetzt Tourismusmanager (IHK) nennen.

„Uns ist der praktische Bezug mit vielen Übungen aus dem täglichen Berufsleben wichtig. Deshalb haben wir uns im Rahmen der Zertifikatsprüfung für die Bearbeitung einer Fallstudie in Gruppenarbeit entschieden“, erklärt Yvonne Pauly, Leiterin der HMA. Die Ergebnisse mussten präsentiert werden.

Christopher Tebartz van Elst freut sich über seine bestandene Prüfung. Seit Januar arbeitet er im Management des Familienbetriebs Erlebnisparks Irrland GmbH & Co.KG, ein Freizeitpark in Kevelaer. „Besonders interessiert haben mich die Seminarthemen Social Media und Mitarbeitermotivation. Ich konnte mir umfangreiches Fachwissen aneignen und direkt in unserem Unternehmen umsetzen“, so sein Feedback als Tourismusmanager (IHK).

Der 10tägige Lehrgang ist modular aufgebaut, das bedeutet, dass die einzelnen Inhalte auch unabhängig vom Zertifikatsabschluss gebucht werden können. Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter aus der Tourismusbranche, die tiefere Einblicke in ihr Arbeitsfeld erhalten möchten und bietet das Handwerkzeug für ein professionelles und modernes Destinationsmanagement.

Der nächste Zertifikatslehrgang zum Tourismusmanager (IHK) startet am 24.09.2018. Weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0261 30489-32.