Montag, 24. Juli 2017

Letztes Update:08:25:50 AM GMT

region-rhein.de

6. Karthäuser Forum: „Demokratie wahrnehmen II“ – „Lustiges Werte-Bingo“

Am Freitag, 24. März 2017 um 18:00 Uhr veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum auf der Karthause (Potsdamer Str. 4) zum sechsten Mal das Karthäuser Forum. Die Veranstaltung ist fest im Programm des Jugend- und Bürgerzentrums verankert und soll allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich zu verschiedenen Themen rund um das Leben auf der Karthause in Koblenz auszutauschen. Das Forum hat zum Ziel die Menschen im Stadtteil miteinander in Kontakt zu bringen und einen Dialog zu ermöglichen. Es soll einen öffentlichen Raum, eine Bühne, ein Sprachrohr für Meinungsäußerungen im „demokratischen Lernort“ JuBüZ bieten. Im Jahre 2016 widmete sich die Veranstaltung dem Thema „Demokratie wahrnehmen“. Aufgrund des großen Erfolges bietet das JuBüZ-Team in diesem Jahr eine Folgeveranstaltung an:

„Lustiges Werte-Bingo“

Welche gesellschaftlichen Werte sind uns Bürgerinnen und Bürgern derzeit wichtig?
Welchen Stellenwert haben gesellschaftliche Werte und Normen für uns ganz persönlich? Welche demokratischen Werte gilt es zu verändern, zu schützen und zu bewahren? Wir laden ganz herzlich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren ein, an diesem Abend eine spannende Wertediskussion zu führen. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Rangliste von wichtigen Werten zu erstellen, die das Meinungsbild aller Beteiligten ausdrückt. Neben der Diskussion und Auseinandersetzung gibt es auch verschiedene spielerische und gestalterische Elemente wie zum Beispiel das lustige „Werte-Bingo“, eine „Demokratie-Werkstatt“, oder „Werte-Twister“. Auch die demokratische „Erleb-Bar“ wird wieder geöffnet sein.

Ausgehend von einem zivilgesellschaftlichen Engagement aller Beteiligten möchten wir eine Wertediskussion über Parteigrenzen hinweg führen. Das JuBüZ-Team übernimmt die Moderation der Veranstaltung.
Demokratie lebt durch Menschen, die Veranstaltung Karthäuser Forum ebenso.
Daher besuchen Sie am 24. März 2017 das JuBüZ und gestalten einen gesellschaftlichen Diskurs mit. „Wir wollen mehr Demokratie wagen…“
Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im großen Saal des JuBüZ statt.