Montag, 24. Juli 2017

Letztes Update:08:25:50 AM GMT

region-rhein.de

PulseofEurope-Demo in Koblenz

Seit einigen Wochen bricht auch in Koblenz, bislang der einzigen Stadt in Rheinland-Pfalz, die schweigende Mehrheit ihr Schweigen und demonstriert für ein starkes und liebenswertes Europa.

„Pulse of Europe“ ruft jetzt zum 3. Mal in Rheinland-Pfalz zur Demonstration für Europa auf. Die Veranstaltung findet kommenden Sonntag, 19.März, von 14-15:00 auf dem Jesuitenplatz in Koblenz statt.

Anlass sind die anstehenden Wahlen in Frankreich und Deutschland, bei denen auch über den Kurs Europas
abgestimmt wird.

Unter dem Motto #RestonsEnsemble (wir wollen zusammen bleiben) sollen Liebesgrüße nach Frankreich in Form von Songs, Poetry und leidenschaftlichen Redebeiträgen geschickt / getwittert werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Musikinstrumente, Songs, Reime und andere kurze Liebesgrüße mitbringen und sie aufführen.

Koordinator Hape Etzold ist überzeugt: “Europa soll Spaß machen.” Der Andernacher wünscht sich eine fröhliche Demonstration für ein starkes, solidarisches und liebenswertes Europa. Statt aufgeregten Ansprachen und ernsten Gesichtern soll es leidenschaftliche Beiträge und Lachen geben.

Der europäische Gedanke habe Franzosen und Deutsche zu Freunden gemacht. Der Kampf für ein für Menschen und Unternehmen attraktives Europa brauche Gottvertrauen und einen starken europäischen Teamspirit, so Etzold.
„Pulse of Europe“ ist eine parteiunabhängige Bürgerinitiative und koordiniert europaweit pro-europäische Versammlungen. Ziel von „Pulse of Europe“ ist es, Zeichen für ein vereintes und demokratisches Europa zu setzen. Politiker und Wähler sollen sich zu Europa bekennen, auch zu seinem Reformbedarf, angesichts der dieses Jahr in Europa anstehenden Wahlen.

An der rasanten Radikalisierung des politischen Lebens wirkt vieles bedrohlich. Nach Brexitvotum und Trump können wir aber nicht in Schockstarre verharren. Am 23. April und 7. Mai 2017 findet die Präsidentenwahl in Frankreich statt, und im Herbst 2017 ist Bundestagswahl.

Wir, die Initiatoren des „Pulse of Europe“, wollen einen Beitrag dazu leisten, dass es auch danach noch ein vereintes, demokratisches Europa gibt ein Europa, in dem die Achtung der Menschwürde, die Rechtsstaatlichkeit, freiheitliches Denken und Handeln, Toleranz und Respekt selbstverständliche Grundlage des Gemeinwesens sind!

Pro-europäische Fahnen und Transparente sind erwünscht.

Informationen über #PulseofEurope sind erhältlich unter
http://pulseofeurope.eu/ [1]